Arbeitnehmer muss Streikteilnahme ausdrücklich erklären

Ein Arbeitnehmer hat auch dann Anspruch auf Urlaubsentgelt und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, wenn während seiner Abwesenheit der Betrieb bestreikt wurde. Alleine aufgrund seiner Streikteilnahme in der Vergangenheit darf der Arbeitgeber nicht unterstellen, dass er sich bei Anwesenheit erneut beteiligt hätte.

Quelle: ArbG Hamburg, 16.10.2013, 27 Ca 184/13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 36 = 42