Betriebsbedingte Kündigung

BAG, Urt. vom 23.2.2012, 2 AZR 548/10

Wird in einem Betrieb Kurzarbeit geleistet, kann dennoch ein dringendes betriebliches Erfordernis für eine Kündigung vorliegen, wenn der Arbeitgeber die Möglichkeit, die Arbeitszeit zu reduzieren, in vollem Umfang ausgeschöpft hat und gleichwohl noch ein Beschäftigungsüberhang besteht.

Quelle: http://juris.bundesarbeitsgericht.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bag&Art=en&Datum=2012-2&nr=16030&pos=3&anz=59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 3 =