Innerbetriebliche Lohn- und Gehaltsgruppierungen

Die Aufstellung von Entlohnungsgrundsätzen und die Einführung und Anwendung von neuen Entlohnungsmethoden sowie deren Änderung ist ein komplexes Thema. Entlohnungsmethoden können z. B. sein: 

  • Vergütung von Zeit
  • Vergütung von Leistung, bzw. Erfolg
  • Prämienlohn

Für Entlohnungsgrundsätze wird häufig das „Genfer Schema“ angewandt. In diesem Schema wird unterschieden nach:

  • Geistigen Anforderungen
    (gemeint ist Fachkenntnis oder erforderliches Nachdenken)
  • Körperlichen Anforderungen
    (z. B. Geschicklichkeitsanforderungen, Muskelanforderung)
  • Verantwortung
    (z. B. für Geschäftsziele, Betriebsmittel, Sicherheit oder die Gesundheit von Mitarbeitern)
  • Arbeitsbedingungen
    (dazu gehören Lärm, Hitze, Kälte, Dämpfe)

Fragen?
Planen Sie ine Inhouse-Seminar “Betriebliche Lohngestaltung”

Links zur Seminaranfrage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − = 15