Der Arbeitgeber bestreitet die Erforderlichkeit der Schulung!

Der Betriebsrat muss sich an das Arbeitsgericht wenden, das im Beschlussverfahren entscheidet (§ 2 a ArbGG). Der Betriebsrat führt dieses Verfahren für das betroffene Gremiumsmitglied.

Schreibe einen Kommentar