Darf ein Mitglied des Wahlvorstands für den Betriebsrat kandidieren?

Ja!  In der Praxis werden häufig Wahlvorstände durch Betriebsratsmitglieder besetzt. Dafür gibt es eine Reihe von betrieblichen Gründen:

  • Die BR-Wahl ist von diesen Mitgliedern bereits häufiger organisiert worden und sie kennen die rechtlichen Vorschriften.
  • Es finden sich nur sehr schwer Kollegen, die sich für so eine Aufgabe freiwillig melden und nicht auch BR werden wollen.
  • Der BR will vermeiden, dass „schwierige Gruppen“ den Betriebsrat erobern.
  • Es kann besser kontrolliert werden, dass eine Persönlichkeitswahl stattfindet und nicht in letzter Sekunde Listen auftauchen.

Also, es kann jeder für ein Betriebsratsmandat kandidieren, der die Voraussetzungen erfüllt, also auch ein Wahlvorstandsmitglied.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

86 − = 85