Darf man ohne Wissen des Arbeitgebers einen Betriebsrat gründen?

Wenn alle Voraussetzungen für die Gründung eines Betriebsrates erfüllt sind, kann ein Betriebsrat gewählt werden. Dazu ist es nicht erforderlich den Arbeitgeber zu informieren.

Aber spätestens, wenn der Wahlausschuss für die Betriebsratswahl gebildet ist, sollte der Arbeitgeber in der Regel informiert werden.

  1. Weil der Wahlausschuss dann bereits Kündigungsschutz hat
  2. Weil der Arbeitgeber die Kosten der Wahl übernehmen muss » Darf man ohne ...

eup Seminare für Betriebsräte

eup Seminare für Betriebsräte

EWALD & Partner bietet seit dem Jahre 2000 Seminare für Betriebsräte an. Grundlage der Firmengründung waren immer häufigere Seminaranfragen an die Arbeitsrechtskanzlei Uwe Ewald sowie eine Zusammenarbeit in der Seminarorganisation mit der IG Medien in den Jahren 2000 und 2001. » eup Seminare für ...

Wer kann einen Betriebsrat gründen?

Jeder Arbeitnehmer kann einen Betriebsrat für seinen Betrieb gründen. Suchen Sie sich ggf. die Unterstützung der Gewerkschaften.

Bei mindestens fünf wahlberechtigten Beschäftigten ist es möglich, einen Betriebsrat zu gründen. Dabei hängt die Größe des Betriebrats von der Größe des Betriebes ab.

  • Bei weniger als 20 wahlberechtigten Mitarbeitern, besteht der Betriebsrat aus einer Person.
  • Ab 20 Wahlberechtigten aus mehreren Personen.
  • Ab 200 Beschäftigten muss die Betriebsleitung regelmäßig ein oder mehrere Betriebsratsmitglieder von der Arbeit freistellen.

Näheres im Gesetz § 9 BetrVG  http://www.gesetze-im-internet.de/betrvg/__9.html

» Wer kann einen ...